Zu ihrem 100. Tag im Amt hat Frau Czetsch ein Interview gegeben.Pfarrerin Czetsch

Kurzer Steckbrief unserer Pfarrerin:

    Frau Czetsch ist in Karlsruhe geboren.

    Pfarrvikarin in Heidelberg und Ichenheim, Dundenheim und bei der Kirche auf der Landesgartenschau 1999 in Weil am Rhein.
    7 Jahre war Annemarie Czetsch als Pfarrerin im Gruppenamt mit halber Stelle in Mosbach Neckarelz tätig und ist seit Oktober 2009 Pfarrerin in der Gemeinde Schatthausen.

    Frau Czetsch ist verheiratet und hat zwei Söhne.

    Annemarie Czetsch nennt Gottesdienst und Liturgie als Schwerpunkte ihrer Arbeit. Die Gestaltung lebendiger Gottesdienste in verschiedenen Formen sind ihr sehr wichtig. Eine weitere Aufgabe sieht sie in der Seelsorge mit den Menschen in unserer Gemeinde.

    Am Sonntag, den 15. September, wurde mit einem Festgottesdienst in der Ruiter Kirche Pfarrerin Annemarie Czetsch von Dekanin Gabriele Mannich in ihr neues Amt als Pfarrerin in den evangelischen Kirchengemeinden Ruit und Rinklingen, eingeführt.
    Musikalisch wurde der Gottesdienst von den Posaunen- sowie den Kirchenchören beider Gemeinden feierlich untermalt.
    In einem anschließenden Empfang im Rinklinger Gemeindehaus konnten unter Anderen auch die Ortsvorsteher aus Ruit und Rinklingen, sowie Oberbürgermeister Martin Wolff,  die neue Pfarrerin herzlich willkommen heißen.

Amtseinfuhrung1

Amtseinführung Frau Czetsch